TBS
Beratung & Service GmbH
Gera
Versicherungen vom Versicherungsmakler
» Home « » Erstinformation « » Privat « » Gewerblich « » Altersvorsorge «
Sie befinden sich hier: News



News

    Warum Haftpflicht nicht gleich Haftpflicht ist
    (23.02.2011)

    Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch haften Privatpersonen wie Unternehmen und deren Beschäftigte im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit gegenüber Dritten, soweit sie diesen vorsätzlich oder fahrlässig einen Schaden zufügen. Das sieht nach einer einfachen Haftpflichtversicherung aus. Doch die Haftpflicht eines Vermieters muss anders sein als die des IT-Unternehmers. Dessen Risiko wiederum unterscheidet sich wesentlich von dem des Lebensmittelhändlers. Von den Risken im IT-Bereich wie falsche Softwareprogrammierung, Datenverlust oder Fehlern bei Datenschutzbestimmungen ist ein Lebensmittelhändler eben nicht betroffen. Daher ist die Haftpflichtversicherung auch für jeden Wirtschaftssektor und oft sogar von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich.


Weitere News


News

»  27.06.2017 
Donnerblitz - Überspannungsschäden nicht immer mitversichert!
»  27.05.2016 
Ihre Mitarbeiter nutzen private Pkws?
»  25.05.2016 
Bauen heißt auch, noch mehr Verantwortung zu übernehmen
»  09.11.2015 
Von Erstklässlern, Deliktunfähigkeit und Aufsichtspflichtverletzung...




Samstag, 07.Dezember.2019 16:18:27