TBS
Beratung & Service GmbH
Gera
Versicherungen vom Versicherungsmakler
» Home « » Erstinformation « » Privat « » Gewerblich « » Altersvorsorge «
Sie befinden sich hier: News



News

    Eine halbe Milliarde für Wildunfälle
    (22.02.2012)

     Täglich 666 Unfälle von Autofahrern mit Rehen und Wildschweinen hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) gezählt. Für diese Autoschäden hat die Branche 2010 erstmals mehr als 500 Millionen Euro bezahlt. Dabei leisten die Autoversicherer bei Verkehrsunfällen mit Haarwild für Schäden am Fahrzeug ihrer Kunden nur, wenn diese kaskoversichert sind.


Weitere News


News

»  27.06.2017 
Donnerblitz - Überspannungsschäden nicht immer mitversichert!
»  27.05.2016 
Ihre Mitarbeiter nutzen private Pkws?
»  25.05.2016 
Bauen heißt auch, noch mehr Verantwortung zu übernehmen
»  09.11.2015 
Von Erstklässlern, Deliktunfähigkeit und Aufsichtspflichtverletzung...




Samstag, 07.Dezember.2019 08:41:22