TBS
Beratung & Service GmbH
Gera
Versicherungen vom Versicherungsmakler
» Home « » Erstinformation « » Privat « » Gewerblich « » Altersvorsorge «

Erwerbsunfähigkeits-Zusatzversicherung


Die Erwerbsunfähigkeits-Zusatzversicherung wird zusammen mit einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung vereinbart. Erwerbsunfähigkeit im Sinne dieser Police liegt vor, wenn Sie aufgrund Krankheit oder Kräfteverfall nur noch höchstens zwei Stunden arbeiten können.
Ihr bisher ausgeübter Beruf spielt dabei keine Rolle, weil jede unter medizinischer Betrachtung ausführbare Beschäftigung als zumutbar gilt und den Grad der Erwerbsfähigkeit beeinflusst.





News

»  27.06.2017 
Donnerblitz - Überspannungsschäden nicht immer mitversichert!
»  27.05.2016 
Ihre Mitarbeiter nutzen private Pkws?
»  25.05.2016 
Bauen heißt auch, noch mehr Verantwortung zu übernehmen
»  09.11.2015 
Von Erstklässlern, Deliktunfähigkeit und Aufsichtspflichtverletzung...




Samstag, 07.Dezember.2019 16:18:07